Mit der „Kleinen Themenreihe“ möchten wir den Kolleg:innen der Berliner Waldorfkindergärten sowie weiteren Erzieher:innen und Eltern eine bunte Mischung vielerlei Themen anbieten. Dabei geht es nicht nur um fachliche Fortbildung, sondern um Themen, die Freude machen und aus denen sich wieder Kraft für den Alltag schöpfen lässt. Die Veranstaltungen der Themenreihe sind offen für alle interessierten Menschen, auch ohne pädagogische Ausbildungen.

Hinweis an die Einrichtungen der Region: Gerne nehmen wir Ihre Wünsche zu besonderen Themen in diese Veranstaltungsreihe auf. Schreiben Sie uns gerne an.

Unter der Rubrik “Thematische Epochen” finden sie weitere interessante Fortbildungsangebote.


Dauer & Anmeldung der Veranstaltungen:

Dauer: Abende: 2x 90 Min. ; Fachtage 3x 90Min. ; Wochenenden: 5-6x 90 Min.
Anmeldeschluss: Jeweils 1 Wochen vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung
Schulungsort: Vor Ort im Seminar
Teilnehmerzahl: mindestens 6 – 8 Teilnehmer:innen; manche Veranstaltung haben Obergrenzen.

Kosten der Veranstaltungen:

Kosten: Variieren je nach Veranstaltung. Eventuell anfallende Materialkosten werden gesondert vom Dozenten berechnet.
Anmeldung: Eine verbindliche Anmeldung kommt erst zustande, wenn der entsprechende Betrag bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn entrichtet wurde.
Stornierung: Eine Stornierung ist bis 1 Woche vor dem angegebenen Veranstaltungstermin möglich; die Teilnahmegebühr wird dann zurückgezahlt. Bei nicht fristgerechter Abmeldung muss die volle Teilnahmegebühr entrichtet werden! (Es sei denn, die Veranstaltung kommt mangels TN nicht zustande)


Fortbildungsangebote "Kleine Themenreihe"

Datum: Fr. 14. & Sa. 15.10.2022 und weitere Termine

Zeiten: mittwochs/freitags 16:30 – 21:00 & samstags 09:30 – 15:30; Insgesamt 56 UE

Weiterbildung Praxismentoring

Mit H.v.Raemdonck, F.Ostkämper, L. Kiss u.a.

Die Einarbeitung neuer Kolleg:innen, die Betreuung von Praktikant:innen und die kollegiale Zusammenarbeit benötigen in hohem Maße eine Bereitschaft zu Selbstreflexion, Struktur und kommunikativer Fähigkeit. Diese Themenfelder wollen wir gemeinsam beleuchten und damit die allgemeinen Kompetenzen erweitern und stärken.  

Angesprochen sind sowohl pädagogisch tätige Kolleg:innen als auch Vorstände der Waldorfeinrichtungen. 

Die Weiterbildung umfasst fünf Module im Zeitraum Oktober 2022 bis Februar 2023.  

Modul 1, Fr./Sa. 14./15.10.2022: Lebenslanges Lernen & Berufsrolle, Bothmer-Gymnastik 

Modul 2, Fr./Sa. 18./19.11.2022: Kommunikation, Eurythmie 

Modul 3a, Mi. 09.11.2022: Ausbildungsformen & Praxisbegleitung für angehende Erzieher:innen  

Modul 3b, Fr. 16.12.2022: Zeugnisse schreiben 

Modul 4, Fr./Sa. 13./14.01.2023: Praxismentoring im Kontext der eigenen Biografie, Eurythmie 

Modul 5, Fr./Sa. 17./18.02.2023: Konflikte als Chance; Bothmer-Gymnastik 

Teilnahmebeitrag: 800 Euro

Die Wochenenden sind auch einzeln buchbar (190 Euro).

Anmeldeschluss: Fr. 30.09.2022


Kursnummer: TR-27-14-10-2022

Jetzt Anmelden

Datum: Fr. 16.12.2022, 16:30 – 21:00

Zeugnisse schreiben

Mit L. Ihlenfeld, Berlin

Arbeitszeugnisse, Praktikumszeugnisse, Beurteilungen, Urteilsbildung, Bewerten, Zeugnisse schreiben…. nach diesem Kurs geht Ihnen das Verfassen und Schreiben von Zeugnissen & Beurteilungen leichter von der Hand.  

Themen: Anforderungen bei der Anfertigung von Arbeitszeugnissen, Techniken zur Erstellung von Zeugnissen, Formulierungen und Bewertung unterschiedlicher Leistungen.  

Angesprochen sind sowohl pädagogisch tätige Kolleg:innen als auch Vorstände der Waldorfeinrichtungen. 

Teilnahmebeitrag: 100 Euro
Anmeldeschluss: Fr. 09.12.2022


Kursnummer: TR-28-16-12-2022

Jetzt Anmelden

Datum: Fr. 13.01., 17:30 – 21:00 & Sa. 14.01.2023 09:00 – 14:30 findet ONLINE statt

Die vier basalen Sinne

Mit Roswitha Willmann, B.-Lievegoed-Institut Hamburg

An diesem Wochenende geht es um die Bedeutung der Ausbildung der basalen Sinne für die soziale, emotionale und kognitive Entwicklung. Durch die Auseinandersetzung mit diesem spannenden, praxisnahen Thema kann der pädagogische Blick aufs Kind geschult und eventuelle Einseitigkeiten oder Verhaltensauffälligkeiten der Kinder adäquat ausgeglichen werden. Ziel ist, den Kindern die Beheimatung im eigenen Körper, in der Umwelt und der sozialen Umgebung als Basis für schulisches Lernen zu ermöglichen.

Dieses Wochenende findet online und in Zusammenarbeit mit der Fortbildung zum/zur Facherzieher:in für Integration/ Inklusion statt.

Teilnahmebeitrag: 150 Euro
Anmeldeschluss: Fr. 06.01.2023


Kursnummer: TR-29-13-1-2023

Jetzt Anmelden

Datum: Sa. 28.01.2023, 09:00 – 16:00

Leiten & Führen im Waldorfkindergarten – Rollenverständnis & Aufgabenspektrum

Mit Edzard F. Keibel & Dr. Ulrich Jancke

Die Führung eines Waldorfkindergartens in der Selbstverwaltung erfordert ein gutes Verständnis der Rollen, Aufgaben und Verantwortungsbereiche der Vorstände, Pädagog:innen und der Geschäftsführenden. Es geht um die Gestaltung von Entscheidungsprozessen: welche ,,Hoheitsbereiche“ gibt es zu beachten und welche Wege brauchen Entscheidungen?

Dieser Thementag findet in Zusammenarbeit mit der Vereinigung der Waldorfkindergärten Berlin-Brandenburg statt.

Teilnahmebeitrag: 180 Euro
Anmeldeschluss: Fr. 20.01.2023


Kursnummer: TR-30-28-01-2023

Jetzt Anmelden

Datum: Fr. 10.02.023, 16:00 – 21:00 & Sa. 11.02.2023, 09:00 – 15:00

Die 7 Lebensprozesse

Mit Almuth Strehlow, RSI Kassel

Der größte Schatz in unserem Leben ist unsere Gesundheit. Wir wollen uns auf den Weg machen, zu verstehen, welche Prozesse sich in unserem Körper entfalten, wie diese mit unserer Mitwelt in Resonanz klingen, was Salutogenese bedeutet und wie wir diese Kräfte pflegen und erhalten können.

Dieses Wochenende findet in Zusammenarbeit mit der Weiterbildung zum/zur Waldorferzieher:in statt.

Teilnahmebeitrag: 150 Euro
Anmeldeschluss: Fr. 03.02.2023


Kursnummer: TR-31-10-02-2023

Jetzt Anmelden

Datum: Fr. 10.03.023, 18.00 – 21:00 & Sa. 11.03.2023, 09:00 – 15:00

Fingerspiele

Mit Katharina Rothacker, Seminar Berlin

An diesem Wochenende erarbeiten wir kleine Spiele mit Fingern und Händen für den Kindergarten – ein bunter Strauss aus einem großen Repertoire…

Dieses Wochenende findet in Zusammenarbeit mit der Weiterbildung zum/zur Waldorferzieher:in statt.

Teilnahmebeitrag: 90 Euro
Anmeldeschluss: Fr. 03.03.2023


Kursnummer: TR-32-11-03-2023

Jetzt Anmelden

Datum: Sa. 18.03.2023, 09:00 – 15:00

Häschen filzen & Ostereier verzieren

Mit Katharina Rothacker, Seminar Berlin

,,Ich gebe dir ein Osterei als kleines Angedenken – und wenn du es nicht haben willst, so kannst du es verschenken…”

Wir werden Ostereier in ukrainischer Wachsreservetechnik verzieren und dazu Osterhäschen aus naturbelassener Schafwolle filzen, die unseren Ostertisch ergänzend durchhoppeln können…

Mitzubringen: ca. 4-6 ausgeblasene Eier mit gleichmäßiger, unversehrter Schale in braun oder weiß, ein Tablett als Arbeitsunterlage, Handtuch.

Teilnahmebeitrag: 60 Euro zuzügl. Materialkosten
Anmeldeschluss: Fr. 10.03.2023


Kursnummer: TR-33-18-03-2023

Jetzt Anmelden